Preis Marke
Filtern Vergleichen

    Zuhause telefonieren – immer noch der Standard

    Auch wenn fast jeder heute ein Handy oder Smartphone besitzt, ist und bleibt das Telefon am heimischen Festnetz immer noch der Standard. Was früher Fernsprecher hiess und dann einfach Telefon, ist heute das Festnetztelefon. Über die Telefondose stellt es die drahtgebundene Verbindung zum Festnetz dar. Dieses Festnetz liegt inzwischen sowohl in analoger, als auch in digitaler Form vor und bildet auch die Schnittstelle zur Datenverbindung im Haus. Damit dient das Festnetz schon lange nicht mehr allein der Telefonie, sondern eben auch der Nutzung des Internets.

    Schnurlos mit anderen kommunizieren

    Neben dem Router, der für die Datenverbindung zuständig ist, übernimmt das schnurlose Telefon die Hauptrolle am Festnetzanschluss. Über die Jahre hat sich eine Bauform durchgesetzt: Auf einer per Kabel mit der Telefondose oder dem Splitter verbundenen Ladenstation wartet der schnurlose Telefonapparat auf seinen Einsatz. Das Gerät kann aber auch – solange die Akkuladung reicht – an einem Ort in der Reichweite der Basisstation geparkt werden. So hat man sein Telefon immer in Reichweite. Auch Systeme mit mehreren Sprechapparaten sind auf dem Markt.

    Das Fax wenn es schwarz auf weiss sein muss

    Ebenfalls ans Festnetz gehört das gute, alte Faxgerät. Auch wenn die E-Mail viele privaten Anwendungen für das Fax abgelöst hat, gibt es immer noch den Bedarf danach, gescannte Dokumente über das Festnetz an den Empfänger zu übertragen.

    ElectronicPartner Schweiz AG
    Industriestrasse 6
    8305 Dietlikon

    044 805 96 66
    info@ep-online.ch